Frühlingsfest in Gersdorf

Herzliche Grüße an Alle in Fern & Nah- der Frühling ist bald wieder da ! 
Ihr findet im Anhang die Einladung zu unserem Frühlingsfest in Gersdorf-
es ladet ein der hier ansässige gemeinnützige Verein „Initiative für Ökologie und Lebenskultur“ und ich, Heilpraktikerin Silvia Schirbel.
Egal wie das Wetter an dem Tag ist, mich zieht es raus an die Luft. Wer diese Lust mit mit teilen mag ist herzlich willkommen. Aber auch die sogenannten Stubenhocker kommen auf ihre Kosten- es gibt Feuer im Kamin und einfaches gutes Essen.
Außer der Einladung ist noch ein Foto vom Scharbockskraut dabei, welches jetzt uns mit viel Vitamin C versorgen kann und auch ganz angenehm schmeckt. Es wächst zu hauf im Auenwald und auch hier nahe der Mulde ist es zahlreich vertreten. Mehr verrate ich euch auf unserem Streifzug durch den hiesigen Wald und auch im Park läßt sich schon Brauchbares finden…
Am 21.3. ist die Tag-und-Nacht-Gleiche schon vorbei- zumindest streng astronomisch gesehen.  Das so genannte Äquinoktium zieht sich kalendarisch über mehrere Tage hin…Früher wurde die Ankunft von Ostara gefeiert- der Frühlingsgöttin. Sie ist der Inbegriff der erwachenden und zeugungsbereiten Natur. Mit Gesängen und gemeinsamem Essen können wir das auch tun und das „Früher“ wieder lebendig werden lassen!
Da ich nicht besonders sangesbegabt bin, bitte ich um Mithilfe. Wer ein oder mehrere Texte hat bringe sie möglichst vervielfältigt mit. (Ein schönes Mantra und ein paar Kinderlieder kann ich -und dann seid ihr gefragt!)
Noch ein Hinweis zum Tag davor: Es wird in Deutschland eine „schwarze Sonne“ geben. Zwischen Hamburg mit 80% und Stuttgart mit 72% Verdunkelung liegen wir irgenwo in der Mitte. Das Schauspiel beginnt gegen 9.34 Uhr und erreicht seinen Höhepunkt etwa 10.41 Uhr um dann nach nochmals ca. einer Stunde vorbei zu sein. Bitte schützt eure Augen dementsprechend- wenn denn das Naturschauspiel zu sehen ist!
Hier noch weitere Termine:
-Am 30.3. findet in Leipzig ein allgemeiner Informationsabend zum Fasten nach Hildegard von Bingen statt. Wen das Thema interessiert ist herzlich willkommen. Veranstaltunsort und Zeit auf Nachfrage.
-Am 18.4. wird wahrscheinlich wieder im Schloß getrommelt. Auch für „unrhythmische“ Menschen wie mich geeignet- ich hab’s erlebt- es war wunderbar und ich konnte meinen „Puls“ spüren…
-Vom 23. bis 27.4. fahre ich wieder zum Fasten- es sind noch zwei Plätze frei. Diesmal dürfen auch Männer mit 😉
-Am 2. Mai wird es eine kleine Kräuterrunde fast im Zentrum Leipzigs geben- familien- und kinderfreundlich. Nachzulesen bald auf der Internetseite der „Annalinde“. Anmeldung auch dort.
So, nun wünsche ich Allen eine gute Zeit-bis wir uns wiedersehen!
Die Mitbewohnerin auf Schloss Gersdorf HP Silvia Schirbel
KONTAKT
Heilpraktikerin Silvia Schirbel
Gersdorf 23 09661 Striegistal
Handy 0178 3532449
bitte die Mailbox benutzen- ich wohne im Funkloch!
E-Mail silvia-schirbel@web.de
www.heilpraktikerin-silvia-schirbel.de
DSCF4963
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*